»Zertifizierte Handtherapie HT 14 / 15«

AfH Bausteinreihe

Zielgruppe: Ergotherapeuten, Physiotherapeuten

Voraussetzung: keine

Inhalte:
HT14
1. CRPS-I- und II Syndrom
- Die Schmerzverarbeitung und die psychischen Begleiterscheinungen beim CRPS-Syndrom
- Ätiologie und Pathophysiologie des CRPS-I Syndroms
- Befunderhebung des CRPS-I und II-Syndroms
- Behandlungsmaßnahmen des CRPS-I Syndroms
2. Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie des Nervensystems mit Schwerpunkt des peripheren Nervensystems
3. Nervenkompressionssyndrome an der oberen Extremität und ihre Untersuchung und Behandlung
- Funktionsuntersuchung, Differentialdiagnostik und Behandlung des N. medianus
- Funktionsuntersuchung, Differentialdiagnostik und Behandlung des N. ulnaris
- Funktionsuntersuchung, Differentialdiagnostik und Behandlung des N. radialis

Lernziele:
Ein CRPS-Syndrom erkennen, umfangreich befunden und multimodal behandeln können
Die Anatomie des peripheren Nervensystems sicher beherrschen
Wissen über Physiologie und Pathophysiologie des peripheren Nervensystems in der Therapie anwenden können
Kompressionssyndrome der oberen Extremität voneinander abgrenzen können und spezifische Behandlungsmaßnahmen einleiten können

HT15
1. Arbeitsweise des Immunsystems im Hinblick auf Autoimmunerkrankungen
2. Der rheumatische Formenkreis und seine Krankheitsbilder – Leitsymptomatik und Differentialdiagnostik
3. Pathomechanik des Hand-, Ellenbogen- und Schultergelenks bei rheumatischen Erkrankungen
4. Befunderhebung der rheumatoiden Arthritis in Theorie und Praxis
5. Konservative Therapiekonsequenzen und Therapieplanung unter Berücksichtigung der Krankheitsstadien
6. Vorstellung gerätegestützer Methoden bei rheumatischen Erkrankungen
7. Weitere Therapiemöglichkeiten bei rheumatischen Erkrankungen

Lernziele:
Entwicklung eines allgemeines Verständnisses für die Pathogenese von Autoimmunerkrankungen
Pathogenese der Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises und ihre Auswirkungen auf die Hand verstehen
Umfangreiche Befunderstellung bei Rheumatoider Arthritis erlernen
Verschiedene Therapieverfahren für Rheumatoider Arthritis der Hand kennen und anwenden lernen
Therapiemodelle an konkreten Patientenbeispielen erarbeiten und praktisch umsetzen können

32 LE = 32 Fortbildungspunkte

Methoden:
Theorievortrag Praktische Anwendung

SEMINARLEITUNG:

DAS TEAM DER AfH (Akademie für Handrehabilitation)


Max. Teilnehmerzahl    
Unterrichtseinheiten    
Kosten    520,- EUR

FEEDBACK FRAGEBOGEN


Lieber Seminar-Teilnehmer,

nach erfolgter Durchführung Ihres gebuchten Seminars möchte das ITF gerne Ihre persönlichen Eindrücke in Erfahrung bringen. Ihr Feedback hilft uns, insbesondere den neuen Bereich Online-Seminare so optimal wie möglich für alle Teilnehmer zu gestalten. Die Daten werden anonymisiert an das ITF übermittelt.

Sicherheitscode

Sofortkontakt ITF Büro Münster
TEL: 0251 - 92 45 96 66
FAX: 0251 - 92 45 96 67
eMail: info@i-t-f.de
Captcha Code
  ITF-Newsletter

Bitte geben Sie Ihre eMail-Adresse an, um sich vom Verteiler entweder an- oder abzumelden.

Eintragen     Austragen


 
KONTAKT
NEWSLETTER